Greenpipe in Deutschland beim Tiefbau-Forum 2020

Greenpipe in Deutschland beim Tiefbau-Forum 2020

Der 23. Januar 2020 ist für Greenpipe ein unvergesslicher Tag gewesen: zum ersten Mali ist sie unter den über 150 Ausstellern an der Tiefbau-Forum-Messe in Ulm, in Deutschland, gewesen, einem von Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH und Raab Karcher organisiertem Engineering-Fachforum im Bereich der Regenwasserentwässerung-und Behandlung.

Es war die achtzehnte Ausgabe, aber für uns die allererste und demzufolge sehr wichtige Präsenz bei dieser Veranstaltung. Diese Messe ist ein besonderer Termin und Treffpunkt für die Tiefbauindustrie gewesen: mehr als 2.650 Besucher waren präsent, darunter Tiefbauunternehmen, Fachhändler und öffentliche Einrichtungen, die in den beiden in diesem Jahr für die Messe verwendeten komfortablen Pavillons, sowohl  Gastfreundschaft, als auch technische Einblicke auf die neue Produkte für die Oberflächenwassersammlung- und Entsorgung erhalten haben.

Für Greenpipe war es eine großartige Gelegenheit, um seine Produkte auf dieser Messe zu präsentieren, und ein Grund zum Stolz als einziger Vertreter der italienischen Entwässerungsindustrie dabei zu sein.

Unsere Besucher konnten insbesondere unseren neuen Katalog 2020 entdecken, der von unseren Mitarbeitern am Stand erklärt und illustriert wurde, und die neue Version unserer selbsttragenden Big I nS-Entwässerungsrinne genau beobachten: die BIG I nS NW 400, H 630, Klasse F900, mit BIG 47-Sphärogussrosten.

Unsere Gäste wurden mit großer Freude in unserem Ausstellungsraum begrüßt, wo die Gelegenheit genutzt wurde, um mit anderen Experten Informationen über Entwicklungen, Innovationen und Trends in der Branche auszutauschen und kommerzielle Informationen zu geben. Diese angenehmen Begegnungen sind schlißlich durch ein Glas guten Prosecco und Parmigiano Reggiano zu einer gesunden Geselligkeit gekrönt worden.

Vielen Dank an die Organisatoren und alle, die uns besucht haben.

Für Alle ist der nächste Termin bei der nächsten Tiefbau-Forum-Messe am 21. Januar 2021.